Die unendliche Geschichte (Michael Ende)

Veröffentlicht am 16. Oktober 2021 um 22:38

Rezension von Noémi

,,Die unendliche Geschichte'' reißt Bastian in seinen Bann. Er wird in eine neue Welt geschleudert. In Phantasien. Doch diese Welt schwebt in großer Gefahr. Gebiete verschwinden ins Nichts. Lebewesen, Länder, alles verschwindet. Bastian und Arétju werden von der Kindlichen Kaiserin beauftragt das Nichts und die Krankheit, an der die Kaiserin leidet, zu besiegen. Nun muss Bastian, der gemobbte Schuljunge, beweisen,  dass auch in ihm ein Held steckt, der die Zukunft Phantasiens retten kann...

📖📖📖

,,Die unendliche Geschichte'' von Michael Ende ist eine Achterbahn von Gefühlen. Es ist auch sehr Herz erwärmend und süß. Die Handlung, die Orte, sind so schön und detailiert beschrieben, dass man sehr gut vorstellen kann, auch ein Teil der Geschichte zu sein. Ein Teil von Phantasien.

📖📖📖

Die Charaktere sind vielfältig und lustig. Sie zaubern einem immer wieder auf's neue ein Lächeln ins Gesicht. Sie sind einfach nur wunderbar, bezaubernd und und und... Ich weiß nicht, ob der Platz hier ausreicht, um sie zu beschrieben, aber sie sind einfach nur mega.

📖📖📖

Was noch so toll ist, ist der Schreibstil. Er ist flüssig, gut zu verstehen und doch etwas komplex. Es ist aber so gut ausgeglichen, dass diese Komplexität und Einfachheit beim Lesen so schön harmonisch wirken, dadurch wirkt das ganze so ausgeglichen, wundervoll und einfach harmonisch. Auch durch den Schreibstil wird dem Buch dieses phantasievolle, träumerische Stimmung verliehen, aber auf so eine Art und Weise, wie ich es noch in keinem anderen Fantasy Buch gelesen habe.

📖📖📖

Also wollt ihr euch mit einer gemütlichen Tasse Tee mit einem guten Buch in den Sessel kuscheln oder von der Decke hängen? Dann empfehle ich euch dieses Buch zu lesen, es it einfach nur... unbeschreiblich.

📖📖📖

Autor: Michael Ende

Illustartorin: Roswitha Quagflieg

Verlag: Thienemann- Essinger Verlag

Genre: Kinder- und Jugeendliteratur, Roman, Fantasy, epische Fantasy

Seiten: 448

Erscheinungdatum:  1. September 1979

Disclaimer: Alle Rechte zum Cover liegen beim Verlag.


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Harald
Vor einem Jahr

Das ist sehr spannend :)

Skyler
Vor einem Jahr

Hey Noémi!
Ich finde "die unendliche Geschichte" auch mega und voll gut ausgearbeitet!
(Ich liebe diese Welt einfach! Warum kann ich nicht auch so ein Buch bekommen!)
Mir war Bastian zwar nicht so sympathisch bzw. konnte ich mich nicht so gut mir ihm identifizieren, aber das hat das Leseerlebnis überhaupt nicht gestört, weil ziemlich viel von/über andere erzählt wurde.
Ich es eigentlich bei jedem Buch so, dass es in zwei verschiedenen Farben gedruckt ist?
Viele Grüße
Skyler

PS: hast du auch andere Bücher von Michael Ende gelesen?
(Ich denke an Momo oder so... falls nicht: dieses Buch ist auch sehr zu empfehlen!;))

Erstelle deine eigene Website mit Webador