Das Buch, das ich schon zu oft gelesen habe. (Noémi)

Veröffentlicht am 31. Januar 2021 um 11:20

 Ich habe schon viele Bücher gelesen, doch keines habe ich schon so oft gelesen, dass man es bereits am Einband erkennen kann. Dieses Buch habe ich irgendwann vor zwei Jahren geschenkt bekommen, habe es angefangen zu lese und konnte es einfach nicht hinlegen.

Dieses Buch ist ein eigentlich gut bekanntes Buch, es  wurde 1937 veröffentlicht. Jetzt fragt sich jeder bestimmt über welches Buch ich rede. Na? Habt ihr vielleicht eine Idee?

 

Es ist natürlich der Fantasyroman "Der kleine Hobbit" von J.R.R Tolkien. Wenn ihr es bis jetzt noch nicht gelesen habt und nur die Filme angeschaut habt, dann... dann... dann müsst ihr es unbedingt lesen. Meiner Meinung nach ist das Abenteuer vom Hobbit Bilbo Beutlin, den dreizehn Zwergen und dem Zauberer Gandalf viel besser beschrieben. Somit auch die blühende Freundschaft von Bilbo und dem König der Zwerge Thorin Eichenschild, während sie durch Mittelerde reisen in Richtung Erebor, wo sie ein gefährlicher Drache erwartet der vor Jahren das Königreich und somit ihre Schätze aus Gold und Edelsteinen raubte...

Ein besondere Geschichte von Freundschaft und Abenteuern in einer Fantasywelt, was man unbedingt gelesen haben muss bevor man den Film sieht.

 

P.S 

Seid vorsichtig mit dem Einband, nich so wie ich ;-)

 

J.R.R Tolkien: Der kleine Hobbit/ dtv


 »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.