Ein Sommer und vier Tage (Adriana Popescu)

Veröffentlicht am 4. August 2021 um 12:40

Paula darf dank ihren Eltern ihre Sommerferien in einem Lerncamp verbringen. Als Abivorbereitung. Immerhin ist das Camp wenigstens in Italien.

Doch dann wird Paula an einer Raststätte im Norden Italiens von der Gruppe vergessen. Gemeinsam mit Lewis. Lewis mit W, der auf der Fahrt neben ihr gesessen hat. Dunkelhaarig, mit Dreitagbart und Sonnenbrille. DER Traumtyp für Paula ohne W. Vor allem, nachdem er sie im Bus mit sich Musik hören hat lassen.

Als er vorschlägt, gemeinsam einen Roadtrip zu den Anderen nach Amalfi zu fahren, erinnert sie sich daran, was ihr ihre beste Freundin Merle für den Sommer aufgetragen hat: Den besten Sommer ihres Lebens zu haben und an ihrem Geburtstag, der ebenfalls in den Ferien liegt, auszugehen.

Doch wird Paula es schaffen, ohne auch nur einen einzigen Plan Lewis mit W zu vertrauen und mit ihm durch Italien zu reisen?

 

Das Buch ist ein mega Sommerbuch. Unbeschwert, fröhlich, einfach drauf los, das ist der Roadtrip von Paula und Lewis. Ich konnte mich mega gut in die Geschichte einfinden, der Schreibstil war einfach toll. (Genau wie in anderen Büchern der Autorin, Adriana Popescu)

Auch das Ende hat mir gut gefallen, es hat einfach super gut zu Paula und Lewis gepasst. An manchen Stellen haben mich beide, vor allem Paula, total überrascht, weil ich überhaupt nicht damit gerechnet habe.

Mit Paula konnte ich mich richtig gut identifizieren, ich fand alles logisch, was sie getan hat. Bei Lewis dagegen fand ich manches komisch, aber alles in allem hat auch er mir als Charakter gefallen. Ich kann gut verstehen, dass Paula ihn so sehr mochte (uups, Spoiler), da er teilweise einfach nur süß war.

 

Was sind eure Lieblings-Sommerbücher?


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Eulinchen (kleiner Verrat an den CoLibri)
Vor einem Jahr

Bei Johanna in Erfurt habe ich auch ein Sommerbuch von Adriana Popescu gekauft und noch im Zug gelesen, vor allem der Schreibstil und die Atmosphäre haben mir echt supermegahammergenial gefallen! Die anderen Bücher von ihr sind bestimmt auch super :-)

Eulinchen
Vor einem Jahr

Das war übrigens "Morgen irgendwo am Meer" - der Titel passt ja schon zu kurz-vor-der-Abreise. Wie war's eigentlich in Dänemark? Im Nooooorden, yeah! :D