Prinz Charming gesucht (Rachel Hawkins)

Veröffentlicht am 25. August 2021 um 22:42

Rezi by Emma

Seit Daisys Schwester Ellie mit Alex, dem Prinzen von Schottland, zusammen ist, ist Daisys Leben eindeutig nicht mehr normal. Dabei will sie mit dem ganzen Royal-Zeug absolut und überhaupt nichts zu tun haben. Als sie dann durch ein paar ✨unglückliche Ereignisse✨ den Sommer bei ihrer Schwester in Schottland verbringen muss, ist das für Daisy eindeutig kein Traum, eher das Gegenteil. Oder… doch nicht so schlimm? Schließlich hat Alex einen heißen kleinen Bruder, und der hat eine ganze Bande schnuckeliger Freunde, zum Beispiel Miles. (*Augenbrauengewackel*)

Cover-Rechte beim Verlag | Meine Haare sind nicht in echt rot, das ist nur der Filter.

PRINZESSINNEN KOMMEN IN DEN HIMMEL – SKANDALNUDELN ÜBERALL HIN

💖💖💖

Aaaahhhhh, dieses Hörbuch ist ein absolutes Highlight. Ich liebe es von vorne bis hinten, dreimal rum und wieder zurück, weil es einfach keine Schwächen hat (so gar nicht) und mich in allen Punkten, die mir wichtig sind, überzeugen konnte. Außerdem ist es absolut zum öfter-als-einmal-hören gemacht und aaaaahhhh ich bin soooo verliebt! Aber der Reihe nach.

💖💖💖

Eigentlich bin ich kein Fan von Royal-Geschichten. Ich finde es nämlich an sich echt doof, dass diese Königshäuser so verehrt werden, dass Leute einen ganzen Schrank voll von Porzellan mit deren Gesichter haben und alles. Das Geld, dass für den Lebensstil von irgendwelchen Adligen draufgeht, damit könnte man bestimmt echt vielen Kindern quer über die Weltkugel ein besseres Leben ermöglichen. Okay Emma, zurück zum Buch.

Rachel Hawkins hat das royale Zeug jedenfalls so gut umgesetzt, dass sogar ich randlos begeistert von der Geschichte bin.

💖💖💖

Dass das so ist, da müsst ihr euch auf jeden Fall bei der Protagonistin Daisy bedanken, denn die ist allererste Sahne. Sie hat soooooooo einen guten Humor! Allein schon dafür könnte ich sie abknutschen. Nach Corona und nur, wenn Miles nicht hinsieht, versteht sich. Ihre Art, mit dem ganzen Royal-Nonsens ist einfach unglaublich (im positiven Sinne) und auch ihre generelle Einstellung gefällt mir. Book-Best-Friend Platz eins, definitiv! Generell konnte ich mich suuuuper mit ihr identifizieren und dank ihr habe ich meeeeeegaaaaaa Bock, mir die Haare zu färben. Vielleicht nicht Arielle-Rot, aber pink wäre schon cool.

💖💖💖

Auch Miles ist ein grandioser Protagonist, ich würde eigentlich sagen Bookboyfriend, aber dann müsste ich Daisy den Herzensritter ausspannen und das hat sie eindeutig nicht verdient, deshalb lasse ich das. Er ist irgendwie so gar nicht der „typische“ männliche Protagonist und das hat mir echt gefallen.

Es gibt auch noch einige Nebenfiguren, die ich mega gern mochte, zum Beispiel Flora (OMG ich brauche Band zwei😍😍😍) oder auch Ellie und Seb und Alex.

💖💖💖

Der Humor ist einfach ultramegatotalgrandiosgalaktischfabulant!

Dadurch macht das Hören einfach so mega viel Spaß, ich glaube sogar, das Buch könnte Regenwolken vertreiben. Aus jeder Pore sprüht es vor guter Laune, positive Vibes bis zum Mond und zurück.

Auch den Schauplatz – Schottland – mochte ich wirklich, und auf die Idee, ein eigenes Königshaus zu erschaffen, musst du erstmal kommen. Und noch dazu so ein sympathisches Königshaus! Ich will auuuuuuuuuuch!

💖💖💖

Fast vergessen: Rachel Hawkins Schreibstil. Auch hier vergebe ich, wie bei allen anderen Aspekten, sechs von fünf Sternen, weil es einfach so ultramegatotalgrandiosgalaktischfabulant ist. (Großartiges Wort by the way, ge?)

Fanny Bechert liest Daisys Geschichte wirklich authentisch und fängt die Stimmung des ganzen Buchs 1A ein. An der Stelle auch nochmal ein riesiges Kompliment für diese wirklich außergewöhnliche Lesung!

💖💖💖

Wenn ihr dieses Buch nicht lest oder, noch besser, hört, dann verpasst ihr wirklich was. Das sage ich zwar oft, aber dieses Buch ist wirklich ultramegatotalgrandiosgalaktischfabulant und allererste Sahne. Ganz ganz ganz große Empfehlung.

 

Autorin: Rachel Hawkins

Originaltitel: "Royals #1" oder "Prince Charming"

Verlag: cbj

Reihe: Royals

Übersetzt von: Claudia Max

Gelesen von: Fanny Bechert

Länge des Audios: 7 Std. 50 Min.

Dieses Buch besteht den Bechdel-Test mit Bravour.

 

Zum Schluss noch mein Lieblingszitat:

„Brei“.


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Erstelle deine eigene Website mit Webador